Sep 21, 2 months ago

Portugal – Land des Portweins

http://blog.ailolalatino.com/wp-content/uploads/2018/09/Portugal_Sprachschule.jpghttp://blog.ailolalatino.com/wp-content/uploads/2018/09/Portugal_Sprachschule.jpghttp://blog.ailolalatino.com/wp-content/uploads/2018/09/Portugal_Sprachschule.jpgPortugal – Land des Portweins

Bereits zum zweiten Mal in Folge konnte Portugal den World Travel Award als Europas bestes Reiseziel (Europe’s Leading Destination 2017 und 2018) für sich gewinnen. Eine Auszeichnung, die dieses wunderschöne und abwechslungsreiche Land mit seinen sympathischen Einwohnern absolut verdient hat. Egal was man sich für einen Urlaub wünscht, in Portugal findet sich für jeden Geschmack etwas. Für Surfer, die fast 1.800 Kilometer lange Küste, ein Paradies – für Road-Trip-Enthusiasten, die Nationalstraße 2, eine großartige Entdeckungstour – für Sonnenanbeter, die Strände der Algarve, ein Traum – für Städteurlauber, Lissabon, ein Juwel und für Feinschmecker, die Weine, ein kulinarisches Erlebnis.

Portwein – der berühmte Süßwein aus Portugal

Wenn es einen Wein gibt, der untrennbar mit dem Weinbauland Portugal verbunden ist, dann ist es der Portwein. Er stammt aus der Region um die Hafenstadt Porto und insbesondere dem Dourotal, wo bereits zu Zeiten der Römer Wein angebaut wurde. porto
Der Portwein im engeren Sinne entstand allerdings erst im 17. Jahrhundert, als britische Weinhändler dazu übergingen, den Wein durch den Zusatz von Traubenbranntwein für den Transport haltbar zu machen. Von Großbritannien aus wurde der süße und alkoholstarke Wein schließlich auch international bekannt und beliebt.

Das Beste aus Portugal

Für die Herstellung von Portwein werden heutzutage mehr als 80 unterschiedliche Rebsorten verwendet, wobei nicht nur der bekannte rote Portwein hergestellt wird, sondern auch weiße Varianten erhältlich sind. Die Kelterung verläuft zunächst so wie bei jedem anderen Wein: Nach dem Handverlesen der Trauben werden diese gepresst und der daraus gewonnene Most wird vergoren.

Anders als bei anderen Weinen wird diese Gärung jedoch nach einem gewissen Zeitraum gestoppt, indem ein hochprozentiges Weindestillat hinzugegeben wird. Dadurch ist nicht nur der Alkoholgehalt des daraus resultierenden Weins sehr hoch, sondern es bleibt auch sehr viel Restsüße erhalten. Beides macht den Portwein außerordentlich lange lagerfähig.

Seinen vollen Geschmack erreicht das ungewöhnliche Getränk erst nach einer mehrjährigen Lagerung, wobei es je nach Ausgangssorte und Jahrgang deutliche Qualitätsunterschiede geben kann, wie der Weinratgeber www.weintrend.com erläutert.

Ruby und Tawny

Bei Portwein wird grundsätzlich zwischen zwei Varianten unterschieden. Bei den Sorten, die als Tawny bezeichnet werden, sorgt ein intensiver Luftkontakt während der Reifung im Fass für starke Aromen nach Trockenfrüchten. Allerdings verliert der Wein dabei an Farbe und kann deshalb fast bräunlich wirken. Die Ruby-Sorten werden dagegen in der Flasche gereift und bewahren sich dadurch die ursprüngliche Farbe und die natürlichen Fruchtaromen. Nach dem gleichen Prinzip werden auch einige wenige Portweine aus weißen und Rosé-Trauben hergestellt, die unter den Bezeichnungen White und Rosé im Handel angeboten werden.

Wer sich nach diesem kleinen Ausflug in die Welt des Portweins selbst auf kulinarische Entdeckungsreise nach Portugal begeben möchte, dem raten wir die Reise mit einem Portugiesischkurs in Lissabon zu beginnen – denn die Sprache ist der Schlüssel zur Seele des Landes.

Sprachkurs_Lissabon

Ailola Latino Team

Share "Portugal – Land des Portweins" via

Comments are closed.

More in Iberia
Feb 1, 2 years ago

The Three Kings’ Day in Spain

The Three Kings’ Day in SpainWhat do you do if squeezing yourself onto a tiny spot on the beach jammed between thousands of other tourists isn’t quite your thing? And if fighting your way through over-crowded inner cities just doesn’t sound particularly appealing to you? ...

Read   Comments are off
Mar 15, 3 years ago

Barcelona – A perfect place for sport lovers

Barcelona – A perfect place for sport loversBecause of its great location and amazing weather it is possible to almost do every kind of sport in Barcelona. There are lots of opportunities to practice it in both summer and winter. The Pyrenees for example are just three ...

Read   Comments are off
Feb 14, 6 years ago

Spain’s best cities for St Valentine’s Day

Spain’s best cities for St Valentine’s DaySt Valentine’s Day is celebrated in Spain in much the same way as in Anglophone countries. Couples, lovers and sweethearts buy each other gifts, exchange greeting cards professing everlasting love and go out for a romantic meal. With many of its ...

Read   Comments are off